free site maker

ÜBER MICH

Ich bin Yvonn Pohl & Transformations-Therapeutin
nach Robert Betz

Yvonn Pohl

Am 01.12.1965 wurde ich als jüngstes Kind von insgesamt 3 Geschwistern geboren. Ich lernte schnell, dass ich kämpfen musste, wenn ich etwas im Leben erreichen wollte. Nur durch Leistung und besondere Begabungen, so erschien es mir, konnte ich zu Anerkennung gelangen. Ich wollte immer alles anders machen, als Andere. Es gefiel mir, dadurch im Mittelpunkt der Bewunderung zu stehen.


Ich konnte nur mit großem Widerstand akzeptieren, wenn mir etwas verboten wurde oder etwas nicht möglich war, und dies war in der damaligen DDR sehr oft der Fall. Ich wurde sehr schnell rebellisch und verstand einfach nicht, wieso mir so Vieles verwehrt wurde. Ich suchte für alles im Leben Erklärungen und hatte einen sehr ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. 

Die damaligen privaten, oft sehr traurigen, Umstände und mein Kampfgeist führten mich im Alter von erst 19 Jahren raus aus der DDR in den „goldenen Westen". Ich ließ mit Bitterkeit im Herzen und unterdrückter Trauer meine Familie und alles, was ich kannte, zurück.


Mit meiner gerade abgeschlossenen Berufsausbildung zur Industriekauffrau wollte ich mir, gemeinsam mit meinem späteren Ehemann, ein Leben in Freiheit aufbauen. Ich war voller Tatendrang und wollte so viel wie möglich mit meinem Mann erreichen. Wir gründeten eine kleine Familie und unsere wunderbare Tochter, die ich über alles liebe, kam zur Welt.


Ich ging auf in meiner Arbeit, in meiner Ehe und in meiner sehr jungen Mutterrolle. Ich merkte nicht, dass es mich manchmal überforderte. Ich wollte allen beweisen, dass man alles schaffen kann, wenn man nur fleißig ist. Schwäche wollte ich mir nicht zugestehen. Schwach sein war etwas für Versager, so schien es mir.

Allmählich schlichen sich Krankheiten in mein Leben und oft musste ich mich zwingen, den Alltag zu bewältigen. Schließlich hatte ich mich im Laufe der Jahre zu einer Perfektionistin entwickelt, zu einer „Macherin", die alles kann und immer einsatzbereit ist. Nur mein engster Familienkreis wusste um meine Leiden. Die gesundheitlichen Probleme wurden schließlich immer schlimmer und schmerzhafter.


Ich konnte jetzt aber nicht mehr zurück, ich musste es irgendwie schaffen, aus dieser Krise wieder hinaus zu kommen. So kämpfte ich gegen die Krankheiten und suchte immer im Außen nach Hilfe. Es brachte manchmal Erleichterung aber keine Heilung. Ich hatte scheinbar alles, einen wunderbaren Mann, eine tolle Tochter, ein schönes Heim und Erfolg in der Arbeit. Ich muss doch glücklich und gesund sein! Warum ist es nicht so, fragte ich mich immer und immer wieder.


Was habe ich verbrochen, dass es mir so schlecht geht? Schließlich zwang mich das Leben zum Innehalten. Mein Körper hörte nicht mehr auf mich und es ging mir so schlecht, dass ich nicht mehr arbeiten konnte und die meiste Zeit mit starken Schmerzen zubrachte. Jetzt konnte ich es auch in meinem Umfeld nicht mehr verbergen und zum ersten Mal gab ich mein „Schwach sein" zu.

Die Erlösung oder auch Erleuchtung kam mit einer Vortrags-CD von Robert Betz, die ich geschenkt bekam. (Danke noch einmal dafür.) Ich hatte schon viele Bücher in Sachen „Heil werden" gelesen und mit Meditation kannte ich mich auch schon etwas aus, aber so klare Worte, die so einleuchtend waren, hatte bisher niemand gesprochen. Ich verschlang die Bücher und nahm an zahlreichen Vorträgen von Robert teil.


Schließlich entschied ich mich für eine Transformations-Therapie. Ich lernte sehr viel über mich selbst, Ursache und Wirkung im Leben und sah die Dinge zunehmend aus einem anderen Blickwinkel. Ich heilte von innen heraus. Ich suchte bislang die Heilung immer im Außen durch Andere. Ich erkannte jedoch schnell, dass ich mich nur selbst heilen kann, in dem ich nach innen schaue. Ich hörte meinem Körper zu und er sprach laut und deutlich.

Durch die Transformations-Therapie hat sich mein Leben verändert. Deshalb habe ich mich entschlossen, diesen Beruf zu erlernen und auch anderen Menschen, die verzweifelt sind, auf ihren Weg zu unterstützen. Ein besonderes Gespür für die Belange und Gefühle meiner Mitmenschen hatte ich schon immer, nur weiß ich jetzt auch, warum. Rückblickend bin ich all meinen Krankheiten heute dankbar, denn ohne sie hätte ich niemals diese Wende in meinem Leben eingeschlagen.


Ich höre jetzt auf das, was mein Herz mir sagt und alles fühlt sich dadurch leichter an. Ich bin unendlich dankbar, dass ich die Liebe und Stärke in mir gefunden habe. Ich weiß, dass mit dieser Liebe in uns alles möglich ist. Wir selbst können uns jeden Tag neu entscheiden für leiden oder lieben.


Ich freue mich daher ganz besonders, wenn ich Sie als Transformations-Therapeutin ein Stück auf Ihren Weg in Ihre innere Stärke, hin zu mehr Gesundheit, Lebensfreude, Glück und Leichtigkeit begleiten und unterstützen darf.

Klientenstimmen

Hier ein paar Stimmen von Klienten, die in meiner Praxis ihre Erfahrungen machen konnten.
- Schaffe Ordnung in dir, dann kommt Ordnung in dein Leben 

Vor über einem Jahr fand ich den Weg zu Yvonn. Ich war am Ende - körperlich und seelisch. Es war mein letzter Strohhalm.

Heute weiß ich, es war meine Rettung. Das, was ich dort in dem letzten Jahr über mich, das Leben, die Liebe, einfach über alles Sein, erfahren und lernen durfte, hat mich unendlich bereichert.

Ich stehe erst am Anfang eines neuen Weges, aber meine Augen und mein Herz sagen Ja - auch zu mir selbst.

Liebe Yvonn, das werde ich Dir nie vergessen! Danke von ganzem Herzen.

Dass es Menschen wie dich gibt macht mir soviel Hoffnung. Auf eine Welt mit mehr Bewusstsein, Mitgefühl, Liebe und Frieden, die Engel wie du aktiv mitgestalten.

Ich danke dir von Herzen dafür, für uns alle. Und ja, immer öfter bin ich "einfach glücklich" :-)

Und ich freue mich auf mein neues Leben in Freude und Leichtigkeit. Von Herz zu Herz 

Mit dieser Bewertung möchte ich mich recht herzlich für die neuen Erkenntnisse und den erweiterten Wissensschatz, den ich für mich und mein Leben in den zahlreichen Seminaren/Abenden bei dir gewinnen konnte, bedanken. Ich fühle mich immer sehr herzlich und mit offenen Armen aufgenommen.

Mir fällt es immer leichter deine Hilfestellungen zu befolgen, um ein glücklicheres Leben führen zu können. Du stehst einem auf diesem Weg mit deinen Ratschlägen und deinem Wissen immer bei.

Vielen lieben Dank Yvonn!

TERMINE & ANMELDUNG

EInfach und schnell den richtigen Termin oder Veranstaltung finden & anmelden.